Traditionelles Taekwon-Do - Training für Körper und Geist

Taekwon-Do ist eine 2000 Jahre alte Kampfkunst, die ihren Ursprung in Korea fand und bis zum heutigen Tag weiterentwickelt wurde. Ziel ist die ganzheitliche Kräftigung des Körpers und die Stärkung der mentalen Fähigkeiten. Wir trainieren Taekwon-Do in seiner traditionellen Form, ohne Kontakt.

Wer kann Taekwon-Do lernen?

Jeder - Sportlichkeit oder Alter spielen keine Rolle, denn der Trainingsaufbau erlaubt, nach den eigenen Möglichkeiten zu trainieren und die erlernten Techniken bestmöglich umzusetzen.

Wechselnde Bewegungsabläufe trainieren das Gedächtnis sowie das Reaktionsvermögen, während die kontinuierliche Ausführung der Techniken zu einer ausgeglichenen Kräftigung des Körpers führt.

Was erreicht man mit Taekwon-Do?

  • Fitness und Kraft           

  • Selbstverteidigung

  • Körperbewusstsein     

  • Stressbewältigung

  • Konzentration und Koordination           

  • Selbstsicherheit

  • Erhöhtes Reaktionsvermögen

Info: K. Böhm 0176/ 233 66 181

E-Mail: info@taekwondo-koeln.com
www.taekwondo-koeln.com

Montag: 18.30 – 20.30 Uhr (Turmstraße: Sportraum)

Donnerstag: 18.30 – 20.30 Uhr (Turmstraße: Sportraum)

Sonntag: 16.00 – 18.00 Uhr  (Turmstraße: Sportraum)