Feldenkrais: Leichtigkeit u. Lebendigkeit spüren 

FELDENKRAIS Für ALLE, die neue Wege im Umgang mit sich selbst, mit ihrem Beruf, ihrer Kunst, ihrem Sport, ihren Mitmenschen, ihren Schmerzen suchen. Für alte und junge Menschen, für Menschen mit und ohne Stress, für schöpferisch, therapeutisch, pädagogisch oder handwerklich Tätige. Kurz: es gibt viele Gründe, die FELDENKRAIS-METHODE für sich kennenzulernen und für sich zu nutzen. Mit kleinen, behutsamen Bewegungen setzen wir einen PROZESS in Gang, der hilft, den eigenen Bewegungsstil differenzierter wahrzunehmen. Die BEWEGUNGEN werden mit großer Aufmerksamkeit ausgeführt und auf der Suche nach neuen Lösungen tauchen individuelle Möglichkeiten auf, die unser Bewegungsrepertoire vergrößern. Sie haben Zeit, spielerisch zu experimentieren. Dadurch findet eine SENSIBILISIERUNG statt, die die Bewegungen leichter und angenehmer werden läss. Dieses WACHBLEIBEN an der Beobachtung unseres Selbst ist untrennbar mit LERNEN und VERÄNDERUNG auf körperlicher und geistiger Ebene verbunden.

Mittwoch: 11.00 – 12.00 Uhr im Probe- und Bewegungsraum

Donnerstag: 18.00 – 19.00 Uhr im Probe- und Bewegungsraum

 

Johanna Rolff (0221) 51 93 77